Das Wort zum Freitag

Manche Dinge werden nicht leichter…

…wenn sie aufgeschoben werden – angefügtes Bild beschreibt dies wieder ganz gut!

“Kann man Aufschieben, wird dann aber nicht einfacher:

Weihnachtsgeschenke besorgen und um die eigene Altersvorsorge kümmern”

Beides sollte vor dem Ereignis erledigt sein:
– Weihnachtsgeschenke besorgen, bevor das Fest stattgefunden hat.
– Mit der Vorsorge beginne, bevor das Rentenalter naht.

Speziell bei der Vorsorge ist jedes einzelne Jahr, welches mehr zur Verfügung steht, sprichwörtlich Gold wert!

Um Weihnachtsgeschenke dürft ihr euch selbst kümmern – bei der Vorsorge helfen wir!
Meldet euch unter:

Kontakt

 

Kategorien

Erfahrungen & Bewertungen zu SCHULTA FINANZ®